Schimmelbildung effektiv und günstig sanieren

Die Folge von Schimmel sind feuchte, unzureichend gedämmte Wände. Dadurch entstehen Wärmebrücken und Schimmel kann sich dann an der kältesten Stelle absetzen, bedingt auchdurch zu hohe Luftfeuchtigkeit im Rauminneren. Viele Bewohner unterschätzen dieseGefahren. Schimmel kann äußerst gesundheitsgefährdend sein und die Haussubstanz stark schädigen.

 

Was bewirkt der Schimmel ?

Effektive und günstige Sanierung gegen Schimmelbildung

Um eine Schimmelbildung zu unterbinden, ist eine Schimmelsanierung eine nicht zu unterschätzende Maßnahme um weitere Entstehungen zu verhindern. Betroffen sind hier meistens Altbauten und Mauerwerke. Die Ursachen sind erhöhte Feuchtigkeit am Mauerwerk, Wärmebrücken, Kondensation-

schäden und mangelnde Wärmedämmung. Das Bundesministerium für Gesundheit belegt durch eine Studie, das Schimmelpilze zu den gefährlichsten, neben anderen Bakterienarten, Krankheitsauslösern in Wohnräumen gehören. Besonders Kinder, Menschen mit Immun –defekt und alte Leute sind besonders gefährdet. Ein klares Indiz dafür sind häufige Kopfschmerzen, Augenreizungen, Müdigkeit, Nasen-und Nebenhöhlenentzündungen, Erkrankung der Atemwege und Hautprobleme. Über die Atemluft gelangen feinste Partikel direkt in die Lunge und somit in ihren Organismus. Viele empfohlene Hausmittel verschlimmern noch die Situation. Hierzu gehören Essig und Chlor, diffusionsgeschlossene Dämmungen wie Styropor, Anstriche gegen Schimmel und Gipskartonplatten. Die Bildung der Feuchtigkeit wird hiermit begünstigt. Die einzigste Möglichkeit, dauerhaft Problemen entgegen zu wirken, ist die Ursachengerechte Schimmelsanierung. Wir beziffern die als gesundheitsgefährdend eingestuften Schimmelpilze, entziehen den Sporen den Nährboden und sorgen für eine kontrollierte Feuchtigkeitsabgabe.

Hierzu beraten wir sie gerne.

 

Sie wünschen weitere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht